Tag des Friedens / Antikriegstag

Seit 1959 gehen Gewerkschaften und Friedensgruppen unter dem Motto „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“ jährlich am 1. September, dem Jahrestag des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf Polen 1939, für eine friedliche Welt auf die Straße. Damit soll an die schrecklichen Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus erinnert werden.

Weilburg erinnert e. V. macht im Sinne des Vereinszieles “ERINNERUNG, VERANTWORTUNG und ZUKUNFT” auf die Gefährdung der Demokratie durch das Wiedererstarken von Nationalismus und Rassismus aufmerksam.

Datum

01 Sep 2021

Uhrzeit

Ganztägig