Projekte

Zeitzeugen der NS-Zeit in Weilburg gesucht

Zeitzeugen der NS-Zeit in Weilburg gesucht

Von Jürgen Weil Der Verein „Weilburg erinnert“ sucht Menschen, die als Kinder oder Jugendliche Weilburg und die Oberlahnregion von 1933...
Weiterlesen
Weilmünster: Der Schauplatz der NS-Massenverbrechen darf nicht als Freizeitarena oder Event-Location missbraucht werden!

Weilmünster: Der Schauplatz der NS-Massenverbrechen darf nicht als Freizeitarena oder Event-Location missbraucht werden!

Das Weilburger Tageblatt berichtete am 18.12.2020 von Überlegungen der Gemeinde Weilmünster und der Betreibergesellschaft des dortigen Krankenhauses, auf dem Areal...
Weiterlesen
Erinnerung an Novemberpogrome 1938 wachhalten

Erinnerung an Novemberpogrome 1938 wachhalten

Weilburg (jw). Der Verein "Weilburg erinnert" e.V. ruft am 9. November dazu auf, die Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen...
Weiterlesen
Postkartenaktion zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung

Postkartenaktion zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung

„Weilburg erinnert e. V.“ verteilt Motivkarten an Schulen und die Weilburger Öffentlichkeit Weilburg (jw).Wieviel Wiedervereinigung leben wir nach 30 gemeinsamen...
Weiterlesen
Rückblick: Enthüllung der Gedenkplatte zum 70-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes

Rückblick: Enthüllung der Gedenkplatte zum 70-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes

Die Würde des Menschen ist unantastbar (Jürgen Weil). Zur Erinnerungskultur der Schulen gehört die Beschäftigung mit der Geschichte der Menschenrechte....
Weiterlesen